Zertifizierte Spezialisten helfen bei Adwords Werbung

Es gibt Unternehmen, die sich immer noch allein mit den Budgetierungen und der Suche nach Keywords bei Adwords hierumschlagen. Andere Unternehmen haben schon längst die Zeichen der Zeit erkannt und übergeben diese Art der Online Werbung in die Hände von einer Adwords Agentur. Doch beschäftigt ist auch der eine oder andere qualifizierte Adwords Spezialist. Doch was bedeutet die Zertifizierung von einem derartigen Mitarbeiter wirklich? Dabei weiß jeder, der schon länger mit Adwords arbeitet, dass es Qualifizierungen, die jeder durch verschiedene Tests bei Google erlangen kann. Hierbei handelt es sich um eine Verkettung von Prüfungen, wo bestimmte Prozentzahlen und bestimmte Zeitvorgaben eingehalten werden müssen, um die Zertifizierung zu erreichen. .

Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de


Übersicht über die Prüfungen

Wer unter die qualifizierten AdWords-Spezialisten gehen und sich als solcher bezeichnen möchte, der muss zwei Prüfungen ablegen. Dabei ist die erste Prüfung eine sogenannte Grundlagenprüfung zu Adwords aus einem Mix aus verschiedenen Bereichen. Die zweite Prüfung ist dann die Prüfung im Such-Werbenetzwerk, die für Fortgeschrittene gedacht ist. Hier werden tiefgehende Fragen zum AdWords-Wissen abgefragt. Google gibt dann nach diesen beiden Prüfungen jedem die Chance, wenn er bestanden hat, in zwei weiteren Prüfungen die Möglichkeit sich zu spezialisieren. Hier steht dann eine Prüfung zu Berichten und Analysen sowie eine Prüfung zur Display Werbung zur Auswahl. Die Prüfungen sind dabei nach Multiple Choice aufgebaut mit jeweils 3 bis 4 Antworten, die hier zur Auswahl stehen.

Prüfungszeitplan

Allerdings ist man nicht gleich nach der ersten bzw. zweiten Prüfung auch ein qualifizierter Spezialist in Sachen Adwords. Denn die Qualifizierung auf der Basis der Grundlagenprüfung muss alle zwei Jahre wiederholt werden. Und die Prüfung für die Fortgeschrittenen müssen sogar jährlich wiederholt werden. Das heißt das Wissen muss nicht nur alle zwei bzw. jedes Jahr aufgefrischt werden, sondern es wird auch stets überprüft, ob auch das Wissen noch vorhanden ist. Die Prüfungen ändern sich allerdings hin und wieder auch. Die Agenturen achten natürlich sehr gut darauf, dass ihre Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand sind, was ihre Qualifizierung angeht. Die Qualifizierung ist dabei so viel wie ein Sigel für die Agentur, dass ihre Mitarbeiter sich bestens mit Adwords auskennen.