Auto fahren und versichern in Italien

In der Schweiz gelten Italiener schon als potenzielle Straßenrowdys und müssen für die Auto Versicherung in der Schweiz mehr bezahlen – und zwar deutlich mehr – als die Schweizer selbst. Und das ist gar nicht so weit hergeholt. Denn auch die deutschen Urlauber sind der Überzeugung, dass Italiener doch sehr häufig mehr nach Gefühl fahren und nicht nach den geltenden Regeln, die in Italien aber genauso streng sind, wie anderswo in der EU. Dennoch achten die Italiener doch auf ihre Verkehrspartner, dafür eher weniger auf Verkehrszeichen. Der Verkehr in Italien hat daher einen sehr schlechten Ruf bei den Urlaubern. Oftmals werden die Verhältnisse auf den Straßen Italiens als chaotisch und gewöhnungsbedürftig bezeichnet. Ähnlich geht es vielen aber auch beim Urlaub in Frankreich. Und das erfordert natürlich einiges Umdenken. Doch wichtig ist, dass man sich nicht aus der Ruhe bringen lässt.

Foto: Andreas Hermsdorf  / pixelio.de
Foto: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Continue reading