San Francisco erleben

Sonne ist immer wieder etwas, nach dem man im Winter vielleicht schon geradezu lechzt, denn es gibt manchmal doch wirklich so einige Tage, an denen die Sonne zu kurz kommt und gewiss nicht das bietet, was man denn eigentlich von ihr erwarten möchte. Vor allem in Mitteleuropa ist es nicht immer gerade sehr warm und sonnig und daher gibt es viele, die sich dann eben in den Ferien in die Sonne flüchten. Und so gibt es auch in Amerika viele tolle Möglichkeiten, einfach mal an die Sonne zu fliehen und sich unter den warmen Strahlen endlich doch noch zu entspannen um einfach mal zu sich selbst finden zu können. Beliebt sind hier vor allem Städte an der Westküste von Amerika. Beispielsweise im Golden State Kalifornien, in Städten wie Los Angeles oder aber auch San Francisco, das wahrscheinlich nicht ganz so überlaufen ist, wie die Stadt der Engel.

 

Foto: SuRom  / pixelio.de

Foto: SuRom / pixelio.de

 

Continue reading

Traumhaftes Kalifornien

Kalifornien, an der Westküste von den Vereinigten Staaten von Amerika, wird auch als „The Golden State“ bezeichnet. Und man könnte diese Bezeichnung ganz gewiss auch auf das Wetter abwälzen, denn das Wetter im schönen Kalifornien ist meist sonnig und ohne trübe Tage. Ein Sommer in Kalifornien kann aber auch genau damit zum Problem der Bevölkerung werden, denn so manches Mal ist Wasserknappheit in Kalifornien keine Seltenheit mehr und die Regierung beginnt hier, die Wasservorkommen auf die Bevölkerung zu planen und in Rationen einzuteilen. Besonders oft muss dies aber nicht der Fall sein und meist klappt hier dann doch alles ganz nach Plan. Überaus bekannt ist Kalifornien aber nicht nur für wunderbares, sommerliches Wetter und tolle Strände, sondern auch für die zahlreichen Städte, die den Bundesstaat im Laufe der Jahrzehnte sehr geprägt haben.

 

Foto: sgruendling  / pixelio.de

Foto: sgruendling / pixelio.de

 

Continue reading